Wirkung optimaler Düngung, Entspitzung und Pflege von Fuchsien

Formschnitt und weitere Arbeitsmaßnahmen
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 9285
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 3049 Mal
Danksagung erhalten: 3975 Mal

Re: Wirkung optimaler Düngung, Entspitzung und Pflege von Fuchsien

Beitrag von Claudia »

So mache ich das auch. Vor allem wenn sich an den Enden der Zweige keine Knospen mehr zeigen, also irgendwie "stumpf" sind.
auch jetzt noch schneide ich zurück. Spätestens in 6 Wochen habe ich wieder wunderbare Fuchsien.
Man kann auch jeden zweiten Ast so zurückschneiden, je nachdem wie man es möchte.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz
Benutzeravatar
lutz2
Aktives Mitglied
Beiträge: 963
Registriert: 31.12.2010, 11:54
Wohnort: nördl. Lüneburger Heide
Hat sich bedankt: 765 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: Wirkung optimaler Düngung, Entspitzung und Pflege von Fuchsien

Beitrag von lutz2 »

Moin Linda,
ich würde als erstes die Samen abschneiden, die nehmen viel zu viel Kraft aus der Pflanze. Wenn dann Zweige zu lang sind oder kaum Austriebe in den Blattachseln zeigen, zurückschneiden. So hast du immer Zweige, die wieder sofort Blüten hervorbringen und dann den 2. Flor bei den abgeschnittenen Trieben. So läuft es sicher "rund" bis zum Herbst!
Lieben Gruß und bleibt gesund!
Lutz
Benutzeravatar
Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 2672
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 3044 Mal
Danksagung erhalten: 5223 Mal

Re: Wirkung optimaler Düngung, Entspitzung und Pflege von Fuchsien

Beitrag von Hergard »

Das habe ich gestern gemacht, nachdem mir mein Mann gesagt hat, wie unschön es aussieht, wenn die Pflanze nur zwei lange Triebe hat, also habe ich mir alle angeschaut und geschnippelt, auch wenn sie dieses Jahr nicht mehr voll kommen, werden sie vielleicht etwas buschiger. Man lernt ja nie aus! 8)
Viele Grüße und bleibt gesund!
Hergard
Benutzeravatar
merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 4367
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 2397 Mal
Danksagung erhalten: 4657 Mal

Re: Wirkung optimaler Düngung, Entspitzung und Pflege von Fuchsien

Beitrag von merlin2008 »

Auch ich schneide die Triebe zurück sonst könnte ich nicht durch den Weg gehen und vor allen Dingen entferne ich immer sofort die verblühten Blüten samt Fruchtknoten.Ich kann vertrocknete Blüten nicht sehen.Und trotzden haben viele Fuchsien zur Zeit eine Blühpause.
Es geht erst im September wieder richtig los.
Viele Grüße Edeltraud
Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 1022
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 2641 Mal

Re: Wirkung optimaler Düngung, Entspitzung und Pflege von Fuchsien

Beitrag von burkhard »

drei Jungpflanzen als Beispiel!
IMG_20220809_101258.jpg
Mayor Heathby, winterharte Alba und Ernst Naschke.
Frage: Was tätet ihr?
Blühen lassen oder Rückschnitt und für's zweite Jahr aufbauen?
Gruß vom Bu
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 4367
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 2397 Mal
Danksagung erhalten: 4657 Mal

Re: Wirkung optimaler Düngung, Entspitzung und Pflege von Fuchsien

Beitrag von merlin2008 »

Die "Alba" würde ich kürzen die anderen dürfen ruhig blühen man will ja auch was schönes und im Spätherbst können sie noch zulegen.
Die "F.magellanica Alba" ist immer recht spinnig am Anfang und brauch lange bis mal Masse da ist.Ich habe meine beiden Bäume abgeschaft und meinem Töchterlein gegeben.
Viele Grße Edeltraud
Antworten