Erste Sämlinge von Bettina /Lassly.Fuchs

Die nächste Saison wird vorbereitet
Antworten
Lassly.Fuchs
Aktives Mitglied
Beiträge: 367
Registriert: 27.06.2023, 12:49
Hat sich bedankt: 958 Mal
Danksagung erhalten: 2484 Mal

Erste Sämlinge von Bettina /Lassly.Fuchs

Beitrag von Lassly.Fuchs »

Heute habe ich meine 6 Sämlinge mal wieder etwas näher betrachtet, überprüft, ein paar entspitzt und natürlich fotografiert. Da sie für mich sehr interessant und spannend sind und ich sie gewiss noch eine ganze Weile näher anschauen werde, gerade wenn die ersten Blüten erscheinen, habe ich beschlossen ihnen ein extra Thema zu geben. So bleibt mein Gartenthema für Garten und Fuchsien allgemein.
Ich denke vielleicht ist die Entwicklung ja auch für den ein oder anderen Leser interessant.
Hier zuerst ein Gruppenfoto. Alle 6 sind gesund und wüchsig, wenn auch im eigenen Tempo. Wenn man das Laub betrachtet, sieht man schon die Farbunterschiede, die ja von Anfang an sichtbar waren.
20240602_112318.jpg
S 1.1 ist nach wie vor der größte, werde ihn als kleine Säule ziehen. Stecklinge für Busch und Hochstamm sind bereits am bewurzeln.
Er ist durch seine starke Wüchsigkeit etwas "geisig" im Wuchs. Da ich diesen Sämling zu Beginn auch nicht kürzen mochte, bin ich auf die Optik der anderen Erziehungsformen (Busch/Stämmchen) gespannt, erwarte aber ähnliches.
20240602_112330.jpg
S 1.2 und S 1.3 wachsen mit entspitzen sehr kompakt und kräftig. Sie unterscheiden sich leicht in der Blattfarbe. S 1.2 ist dunkler. S 1.3 etwas heller, ich habe 2 Fotos von ihm. Beide verzweigten sich auch sehr schön
20240602_112341.jpg
20240602_112400.jpg
20240602_112638.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Lassly.Fuchs am 02.06.2024, 11:45, insgesamt 1-mal geändert.
Lassly.Fuchs
Aktives Mitglied
Beiträge: 367
Registriert: 27.06.2023, 12:49
Hat sich bedankt: 958 Mal
Danksagung erhalten: 2484 Mal

Re: Erste Sämlinge von Bettina /Lassly.Fuchs

Beitrag von Lassly.Fuchs »

Nun fehlen noch 3 - 6. Hier sind vor allem S 1.4 und S 1.5 etwas anders wie der Rest. Sie wachsen etwas langsamer, verzweigen sich nicht so schön, wie die 2 vorherigen. Die Färbung des Laubes ist nett. Die Zacken am Blattrand von S 1.5 sind nicht mehr so auffällig, wie zuerst, aber noch etwas sichtbar.
20240602_112416.jpg
20240602_112502.jpg
S 1.6 wächst wieder kompakter, ähnlich wie S 1.2 und S 1.3. , jedoch etwas kleiner, zurückhaltender.
20240602_112444.jpg
Bald werde ich alle umtopfen. Die ersten weißen Wurzeln schauen unten zum Abzugsloch hinaus.
Einige Stecklinge habe ich schon genommen, jedoch noch nicht von allen. Nun bin ich auf die weitere Entwicklung gespannt und natürlich auf die jeweiligen Blüten. Hoffe, dass ich alle gut über den Sommer bekomme. Lg , Bettina
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Monika
Aktives Mitglied
Beiträge: 1774
Registriert: 19.09.2022, 19:00
Hat sich bedankt: 2370 Mal
Danksagung erhalten: 7695 Mal

Re: Erste Sämlinge von Bettina /Lassly.Fuchs

Beitrag von Monika »

Hallo Bettina ,
Ich finde es toll ♡ dass du davon so ausführlich berichtest ...
( Zuerst ein Gruppenfoto :-) )
Es ist so spannend erzählt , als wären es 6 kleine Kinder ♡ von dir, die langsam erwachsen werden :-)
Auch ich hatte zwar nur Stecklinge im Herbst .... aber auch da umsorgte und betüttelte ich die kleinen Fuchsien :-) und machte mir Gedanken , wenn die eine oder andere geschwächelt hatte ....
Nun sind die meisten Erwachsen geworden und bekommen schon Knospen .
Oder es ist vielleicht auch so , wie ich täglich oder immer wieder schaue dass es meinen Tieren gut geht ....

Ich wünsche Dir ♡ weiterhin Erfolg mit deinen ersten neuen gezogenen 6 kleinen Sämlingen
und freue mich jetzt schon über neue + positive Berichte von dir ♡ .
Viele Grüße und einen erholsamen Sonntag Monika
Schneeberg
Aktives Mitglied
Beiträge: 739
Registriert: 30.10.2021, 18:43
Hat sich bedankt: 4311 Mal
Danksagung erhalten: 3871 Mal

Re: Erste Sämlinge von Bettina /Lassly.Fuchs

Beitrag von Schneeberg »

Danke das du uns daran teilhaben lässt. Ich finde es sehr spannend. Auf die Blüten bin ich wahnsinnig gespannt.

Liebe Grüße Anja
Fuchsiagirl
Aktives Mitglied
Beiträge: 1549
Registriert: 03.02.2015, 16:29
Hat sich bedankt: 1820 Mal
Danksagung erhalten: 1992 Mal

Re: Erste Sämlinge von Bettina /Lassly.Fuchs

Beitrag von Fuchsiagirl »

Es sind sehr schöne Pflanzen! Bin gespannt wenn sie blühen. Zeigst dann Bilder?
LG Ingrid
Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 1386
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 3373 Mal
Danksagung erhalten: 1531 Mal

Re: Erste Sämlinge von Bettina /Lassly.Fuchs

Beitrag von Linda »

Auf die Blüten bin ich auch sehr gespannt, aber da werden wir uns noch ein paar Wochen gedulden müssen... :lol:
Viele Grüße von den Fildern

Linda
Lassly.Fuchs
Aktives Mitglied
Beiträge: 367
Registriert: 27.06.2023, 12:49
Hat sich bedankt: 958 Mal
Danksagung erhalten: 2484 Mal

Re: Erste Sämlinge von Bettina /Lassly.Fuchs

Beitrag von Lassly.Fuchs »

Ja auf die Blüten bin ich natürlich auch gespannt! Für einige "alte Hasen " ist dies ja nicht so besonders, aber bei mir ist es nun das erste Mal. Selbst wenn die Blüten ganz unscheinbar werden, halte ich diese Pflanzen in Ehren, wenn sie nicht beim überwintern kaputt gehen.
Und ja, selbstverständlich werde ich dann Bilder einstellen! 8)
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 10479
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 5554 Mal
Danksagung erhalten: 9943 Mal

Re: Erste Sämlinge von Bettina /Lassly.Fuchs

Beitrag von Claudia »

Ich finde es sehr spannend wie sich die Pflanzen entwickelt haben. Natürlich ist und bleibt es auch für die alten Hasen spannend.
Mir geht es ja schon so wenn die ersten Knospen an meinen alten Pflanzen erscheinen.
Lieben Gruß aus dem Saarland,
Claudia
Bild
Lassly.Fuchs
Aktives Mitglied
Beiträge: 367
Registriert: 27.06.2023, 12:49
Hat sich bedankt: 958 Mal
Danksagung erhalten: 2484 Mal

Re: Erste Sämlinge von Bettina /Lassly.Fuchs

Beitrag von Lassly.Fuchs »

Heute morgen nur ein kurzes Update zu 3 meiner Sämlinge. S1.2 und S1.3 haben mir heute morgen sehr gefallen. Wie die Pflanzen bis jetzt da stehen, sieht ganz gut aus.
Bei der größten S 1.1 ist das rötliche im Neuaustrieb und an den Blattstielen gut zu sehen. Am liebsten würde ich die Blüten "heraus ziehen" , wenn ich könnte. Aber so muss ich mich weiterhin und wahrscheinlich noch länger in Geduld üben...
20240617_083342.jpg
20240617_083546.jpg
20240617_083753.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten