Fuchsienrettung und Entwicklung

Formschnitt und weitere Arbeitsmaßnahmen
Benutzeravatar
merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 5237
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 3978 Mal
Danksagung erhalten: 8069 Mal

Re: Fuchsienrettung und Entwicklung

Beitrag von merlin2008 »

"Garden News" hat eine andere Blütenform und ist halbgefüllt, ich tippe eher auf "Lauchefeld" obwohl ich mich nicht gerne an dieser Art Raterei beteilige.
CIMG3143.jpg
CIMG3259.jpg
Viele Grüße Edeltraud
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 1281
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 949 Mal
Danksagung erhalten: 4172 Mal

Re: Fuchsienrettung und Entwicklung

Beitrag von burkhard »

Danke für die Tipps,
Edeltraud. ich meinen sie war mal in eine deiner Lieferungen.
Aber mal ein Schildchen Lauchefeld gesehen zu haben, daran kann ich mich nicht erinnern.
Das Alter vielleicht ! :lol:
Gruß der Bu
Benutzeravatar
merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 5237
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 3978 Mal
Danksagung erhalten: 8069 Mal

Re: Fuchsienrettung und Entwicklung

Beitrag von merlin2008 »

Vielleicht war sie ja auch aus meiner Wunderkiste da sind so einige drin.
Viele Grüße Edeltraud
Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 1281
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 949 Mal
Danksagung erhalten: 4172 Mal

Re: Fuchsienrettung und Entwicklung

Beitrag von burkhard »

Moin, hier habe ich heute ein angehendes Bäumchen gestäbt.
Da tun sich plötzlich ganz tolle Blüten auf.
Groß mit klarer kräftiger Farbe. Genau meine! :)
Wüsste aber nicht, so eine im Bestand zu haben !?
Sofern nicht jemand von Euch rufen - Kenn ich!!! Ist von mir,
bleibt's eine sehr schöne Sonstige! :roll:
IMG_20240705_160052.jpg
IMG_20240705_160137.jpg
Gruß der Bu
Ach ja, Blattadern und Stamm sind kräftig rot!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lassly.Fuchs
Aktives Mitglied
Beiträge: 419
Registriert: 27.06.2023, 12:49
Hat sich bedankt: 1144 Mal
Danksagung erhalten: 2887 Mal

Re: Fuchsienrettung und Entwicklung

Beitrag von Lassly.Fuchs »

Das kommt wirklich schick daher, mit den schönen Blüten! Vielleicht findet sich die Mutterpflanze ja noch. Lg
Schneeberg
Aktives Mitglied
Beiträge: 800
Registriert: 30.10.2021, 18:43
Hat sich bedankt: 4519 Mal
Danksagung erhalten: 4362 Mal

Re: Fuchsienrettung und Entwicklung

Beitrag von Schneeberg »

Hallo Burkhard, vielleicht hatte ich dir auch eine Referent Eliot mitgeschickt? Die wächst straff aufrecht, hat rote Stiele und Blattadern.

Liebe Grüße Anja
Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 1281
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 949 Mal
Danksagung erhalten: 4172 Mal

Re: Fuchsienrettung und Entwicklung

Beitrag von burkhard »

Danke, das könnte sein, an den Namen erinnere ich mich schwach! :roll:
schreib ich jetzt schnell mal in meine Liste.
Hab ich schon gemacht: von wem wo was bekommem.
Das ist sonst nach kurzer Zeit aus dem Kopf! Wie bei den Tomatenpflanzen, da verlier ich nach zwei mal hin und her auch immer die Übersicht! :no:
Schönes WE
Antworten